Hummus

Vorspeisen

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezept von Robert K.

Zutatenliste

Zutaten für Portionen



250ggetrocknete Kichererbsen (oder entsprechend mehr aus der Dose)
1PriseKreuzkümmel oder Garam Masala
1TLPaprikapulver (süß)
1BundPetersilie
4ELOlivenöl
-Salz
3ELweißes Tahin (oder Erdnussbutter)
2Stk.Zitrone
150mlMagermilchjoghurt (oder Wasser)
2ZehenKnoblauch (gepresst)

Zubereitung

Die getrockneten Kichererbsen ca. 12 Stunden einweichen und etwa 1 Stunde weich kochen (ca. 12 Minuten im Schnellkochtopf), Wasser abgießen und beiseite stellen. Bei Kichererbsen aus der Dose ist weder einweichen noch kochen erforderlich.

Kichererbsen, Kreuzkümmel (bzw. Garam Masala), Paprikapulver, Petersilie, Olivenöl und etwas Salz im Mixer pürieren oder mit dem Pürierstab zerkleinern. Es muss eine geschmeidige Masse entstehen. Falls die Masse zu trocken ist, etwas Joghurt oder Wasser hinzufügen.

Am Schluss Tahin (bzw. Erdnussbutter), Zitronensaft und den gepressten Knoblauch unterrühren. Nochmals mit Salz abschmecken und die Masse in den Kühlschrank stellen.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Lebanon
  • Portionen
    4
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Geändert
    26. Januar 2014
  • Gelesen
    6404

Notizen

Als Aufstrich, Dip, Vorspeise oder Beilage genießen.

Käseüberbackene Putenschnitzel mit Ingwerkartoffeln
Probieren Sie auch:
Käseüberbackene Putenschnitzel mit Ingwerkartoffeln

Rezeptsuche

Joomla templates by Joomlashine