Spagatkrapfen

Süßspeisen

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezept von Rosa H.

Weitere Rezeptbilder

  •  
  • Zusatzbild

Zutatenliste

Zutaten für Portionen



30dagUniversalmehl
6dagButter
3Stk.Eidotter
-Rahm
-Weißwein
5dagStaubzucker
1Msp.Zimtpulver
-Salz
-Frittieröl
-Staubzucker
-Zimtpulver (zum Wälzen der Spagatkrapfen)
-Spagatkrapfenzangen
-(ev. Schlagobers + Preiselbeermarmelade)

Zubereitung

Das Mehl mit der Butter und den Eidottern vermengen und unter Kneten so viel Rahm und Weißwein dazu geben, bis ein fester Teig entstanden ist. Diesen mindestens vier Stunden im
Kühlschrank ruhen lassen.

Danach den Teig dünn – ca. 2 mm – ausrollen und mit dem Teigrad in 4 x 8 cm große Rechtecke schneiden. Diese mit den Spagatkrapfenzangen in heißem Frittieröl hellgelb ausbacken
und noch warm in dem Zucker-Zimt-Gemisch wälzen.

 

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Austria
  • Portionen
    8
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Geändert
    30. November -0001
  • Gelesen
    4137

Notizen

Besonders gut schmecken die Spagatkrapfen serviert mit Schlagobers und Preiselbeermarmelade.

 

 

Ajiaco Cubano (Kubas Klachlsuppe)
Probieren Sie auch:
Ajiaco Cubano (Kubas Klachlsuppe)

Rezeptsuche

Joomla templates by Joomlashine