Hirschragout mit Bandnudeln

Wild

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezept von Peter K.

Zutatenliste

Zutaten für Portionen



200gbreite Bandnudeln
500gzartes Hirschkalb
1Stk.Karotte
1Stk.gelbe Rübe
0,25Stk.Sellerieknolle
5Stk.Wacholderbeeren
1Stk.Lorbeerblätter
4clGin
0,25lRotwein
0,25lWildfond
1ELTomatenmark
6ELgeschlagenes Obers
3ELPreiselbeeren od. Preiselbeermarmelade
-schwarzer Pfeffer (grob gemahlen)
1ELKoriander (gemahlen)
1ELfrisch geriebener Ingwer
-Salz (nach Geschmack)
-Öl (zum Anbraten)

Zubereitung

Fleisch von Sehnen und Häuten befreien, in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Mit Salz, grob gemahlenem Pfeffer, Koriander und Ingwer vermengen. Das Gemüse ebenfalls klein schneiden. 

In heißem Öl anrösten, das Fleisch dazu geben, dann das Tomatenmark, weiter rösten. Mit Gin und Wein löschen, das Lorbeerblatt zugeben, die Flüssigkeit auf die Hälfte reduzieren. Mit Wildfond aufgießen, Preiselbeeren untermengen, wieder auf die Hälfte reduzieren. Nachwürzen und so lange kochen, bis das Fleisch gar ist. Warm halten.

Die Nudeln al dente in Salzwasser und etwas Öl kochen und abseihen.

Das Obers unter das Ragout heben und anrichten. 

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Austria
  • Portionen
    4
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Geändert
    15. April 2013
  • Gelesen
    5348
Chinesische Nudeln mit Kraut
Probieren Sie auch:
Chinesische Nudeln mit Kraut

Rezeptsuche

Joomla templates by Joomlashine