Pâté de foie de porc (Provenzalische Leberterrine)

Schwein

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezept von Peter K.

Weitere Rezeptbilder

  •  
  • Zusatzbild

Zutatenliste

Zutaten für Portionen



250gSchweineleber
50gSpinatblätter (frisch oder TK)
50gschwarze Oliven (entsteint)
100ggrüner Speck
1Stk.mittelgroße Zwiebel
3ZehenKnoblauch
1Stk.Ei
1BundPetersilie
0,50TLMajoran
0,50TLThymian
-schwarzer Pfeffer aus der Mühle
-Salz nach Geschmack

Zubereitung

Die frischen Spinatblätter kurz im eigenen Saft andünsten (die gefrorenen nur auftauen) und in einem Tuch leicht ausdrücken.

Dann mit den Oliven, der rohen Leber, dem Speck, der Zwiebel und dem Knoblauch durch den Fleischwolf drehen oder in der Küchenmaschine feinst zerkleinern. 

Das Ei darüber schlagen, alles gut würzen und zu einer geschmeidigen Masse rühren, die nun in eine geeignete – eventuell mit Alufolie ausgelegte – Form geleert und verstrichen wird. Bedeckt im heißen Wasserbad im auf 220º vorgeheizten Backrohr ca. eine Stunde garen.

Die fertige Pastete auskühlen lassen, in Scheiben schneiden und mit Baguette, Gemüse, Salat und/oder Cornichons genießen.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    France
  • Portionen
    4
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Geändert
    10. Februar 2016
  • Gelesen
    3460
Bun Thang (Gemischte Nudelsuppe)
Probieren Sie auch:
Bun Thang (Gemischte Nudelsuppe)

Rezeptsuche

Joomla templates by Joomlashine