Lamb piralen (Kari-Lamm in Kokosmilch)

Lamm / Hammel / Schaf / Ziege

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezept von Peter K.

Weitere Rezeptbilder

  •  
  • Zusatzbild

Zutatenliste

750 g Lamm aus der Keule, würfelig geschnitten
300 g Kartoffeln, geviertelt
1 Zwiebel, kleingeschnitten
4 Zehen Knoblauch, gehackt
1 TL Ingwer, gehackt
1 TL Senfsaat
einige Kariblätter
2 Tomaten, gehackt
Salz nach Geschmack


1 EL Korianderpulver
1/4 TL Chilliepulver (opt.)
1 TL Kurkumapulver
1/2 TL schw. Pfefferkörner
1 EL Kreuzkümmelpulver
1 kl. Zimtstange
4 Gewürznelken
2 Kardamomkapseln (oder 3 EL “Garam Masala” und gehackte Chillieschoten nach Geschmack)


2 Tassen Kokosmilch


3 EL Pflanzenöl

Zubereitung

Mische Koriander-, Chillie- und Kurkuma- und das Kreuzkümmelpulver sowie die zerstoßenen Pfefferkörner, die Zimtstange, die Gewürznelken sowie die Kardamomkapseln oder - besser: - verwende ein gutes indisches “Garam Masala” (Pulver oder Paste).
Röste in dem Öl Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Senfsaat leicht an, dann kommen die oben genannte Gewürzmischung, das Lammfleisch und die Tomaten dazu. Mit verdünnter Kokosmilch aufgießen, etwas salzen und ca. 30 Minuten schwach kochen lassen.
Füge nun die Kartoffeln dazu und koche alles, bis auch diese gar sind (ca. 20 Min.) Zuletzt wird mit der restlichen (dickeren) Kokosmilch aufgegossen und alles nochmals erhitzt.

Serviere heiß mit Basmati-Reis und Raita.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    India
  • Portionen
    4
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Geändert
    12. April 2013
  • Gelesen
    6584
Ceviche de pescados (kalte Fischsuppe)
Probieren Sie auch:
Ceviche de pescados (kalte Fischsuppe)

Rezeptsuche

Joomla templates by Joomlashine