Lammfleisch mit Früchten

Lamm / Hammel / Schaf / Ziege

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezept von Peter K.

Zutatenliste

600 g zartes Lammfleisch, in ca. 3 x 3 cm große Würfel geschnitten
1 Zwiebel, grob geschnitten
6 Zehen Knoblauch, grob gehackt
Ingwer, klein gehackt
2 Tomaten, klein geschnitten
2 Kartoffeln, in mundgerechte Stücke geschnitten
1 Karotte, in Scheiben geschnitten
½ rote Paprikaschote, entkernt und in Stücke geschnitten
4 EL Kichererbsen aus der Dose
10 getrocknete Marillen, halbiert
12 Datteln, entkernt
16 Oliven, entkernt
1 Handvoll Wallnüsse oder Cashew-Kerne
1 TL Nelkenpulver
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL Korianderpulver
1 Zweig Rosmarin
2 Chillies, kleingehackt
1 Tasse Reis
Salz
Olivenöl

Zubereitung

Im Öl Zwiebel, Knoblauch und Ingwer leicht anlaufen lassen, ehe das Lamm unter Rühren zugegeben wird. Die Hitze etwas erhöhen.

Sobald das Fleisch angenommen hat, mit 2 Tassen leicht gesalzenem Wasser ablöschen, Tomaten, Nelkenpulver, Kreuzkümmel, Koriander und den Rosmarinzweig hinzufügen und alles 15 Minuten leicht köcheln lassen.

Nun auch die Marillen, Datteln, Oliven, Nüsse, Chlillies und den Reis einrühren und auf kleinster Flamme 10 Minuten ziehen lassen. Die Hitze wieder erhöhen, Paprika und Kichererbsen dazu geben und nochmals auf kleinster Flamme 15 Minuten ziehen lassen, dazwischen immer wieder umrühren.

Sobald die Flüssigkeit aufgesogen ist, ist das Gericht fertig.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    0
  • Portionen
    4
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Geändert
    09. April 2013
  • Gelesen
    5816
Mole Poblano (Huhn in Schokoladesauce)
Probieren Sie auch:
Mole Poblano (Huhn in Schokoladesauce)

Rezeptsuche

Joomla templates by Joomlashine