Hühnerbrüste mit Heidelbeersauce

Geflügel

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezept von Peter K.

Zutatenliste

4 große oder 8 kleine Hühnerbrüste ohne Haut
1 rote Zwiebel, grob geschnitten
250 g Heidelbeeren, frisch oder tiefgekühlt, leicht zerdrückt
½ TL schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
4 dünne Scheiben Ingwer, klein gehackt
¼ TL Rosmarinblätter, gehackt
¼ TL Thymianblätter
½ Würfel Gemüsesuppe in ¼ l Rotwein aufgelöst
1 EL Zucker
2 EL Balsamico-Essig
2 TL Stärkepulver in etwas Wasser gelöst
Salz nach Geschmack
Öl

Zubereitung

Zwiebel, Pfeffer, Ingwer, Rosmarin und Thymian in etwas Öl andünsten und mit dem Gemüsesuppe-Rotwein-Gemisch, dem Zucker und dem Balsamico-Essig ablöschen.
Unter gelegentlichem Rühren ein paar Minuten leicht kochen lassen.
Dann die Heidelbeeren einrühren, mit der Stärke binden, abschmecken und von der Flamme nehmen.
Die Hühnerbrüste leicht salzen sowie pfeffern und im nicht zu heißen Öl beidseitig braten. Auf Tellern servieren und warm stellen.
Die Sauce nochmals erhitzen und über die Hühnerbrüste verteilen.

Dazu Gnocchi oder mit Käse gefüllte Tortelloni.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Italy
  • Portionen
    4
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Geändert
    09. April 2013
  • Gelesen
    4593

Notizen

Dieses geschmackvolle Rezept stammt aus Zahre (italienisch: Sauris), einer deutschen Sprachinsel im Friaul.

Zwetschkenfleck mit Topfenteig
Probieren Sie auch:
Zwetschkenfleck mit Topfenteig

Rezeptsuche

Joomla templates by Joomlashine