Pato con Chorizo (Ente mit Chorizo)

Geflügel

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezept von Peter K.

Weitere Rezeptbilder

  •  
  • Zusatzbild

Zutatenliste

Zutaten für Portionen



4Stk.Entenbrüste
200gChorizo (in ca. 5mm dicke Scheiben geschnitten)
2mittelgroßeZwiebel (grob geschnitten)
2ZehenKnoblauch (grob gehackt)
1Dosegehackte Tomaten
0,50Stk.rote Paprikaschote (in mundgerechte Stücke geschnitten)
9Stk.Champignons (halbiert)
0,25LHühner- oder Gemüsebrühe
0,25LWeißwein
1Stk.Limette (ausgepresst)
-Öl
----
1ELPaprikapulver
0,50TLKorianderpulver
0,50TLKreuzkümmelpulver
0,50TLAnis- oder Fenchelsamen
0,50TLOregano
0,50TLThymian
1Stk.Lorbeerblatt
-Einigeschwarze Pfefferkörner
-Chilis (fein gehackt
-Salz (nach Geschmack)

Zubereitung

Die Entenbrüste waschen, trocken tupfen und auf der Fettseite mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mit dieser Seite nach unten in eine beschichtete Pfanne legen und ohne Deckel bei
mittlerer Hitze braten. Nach 15 Min. das Fett abgießen und entsorgen, dann die Brüste wenden und ebenfalls 15 Min. braten. Aus der Pfanne nehmen, in Folie schlagen und bei ca. 90° im Backrohr ruhen lassen.

Die Chorizo-Stücke bei mäßiger Hitze braten, damit das Fett schmilzt. Zwiebeln und Knoblauch beimengen und hellgelb mitrösten. Mit den gehackten Tomaten, dem Wein und der Suppe aufgießen, alle Gewürze einrühren und alles ca. 15 Min. – öfter umrühren! – sanft köcheln lassen.

Die Paprikastücke, die Champignons und die Maiskörner zugeben, kurz aufkochen und von der Flamme nehmen. Nach 3 Minuten den Limettensaft einrühren.

Die Entenbrüste in Scheiben schneiden und mit der Chorizo-Sauce servieren. 

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Peru
  • Portionen
    4
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Geändert
    10. März 2015
  • Gelesen
    3730

Notizen

Dazu passt Weißbrot oder in der Schale gekochte Kartoffeln.

Bischofsbrot spezial
Probieren Sie auch:
Bischofsbrot spezial

Rezeptsuche

Joomla templates by Joomlashine