Meze Var. 2 (Krabenfleisch-Labchen und Taramosalata)

Fisch und Meeresfrüchte

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezept von Peter K.

Weitere Rezeptbilder

  •  
  • Zusatzbild

Zutatenliste

Krabbenfleisch -Laibchen

1 Dose Krabbenfleisch
2 mittelgroße, mehlige Kartoffeln, weich gekocht und gestampft
2 Zehen Knoblauch, gepresst
1 EL Schnittlauch, klein geschnitten
Salz und Pfeffer nach Geschmack
2 TL Mehl
Öl zum Herausbacken

Taramosalata

1 kleine Dose Thunfisch in Olivenöl
2 Scheiben Weißbrot ohne Rinde, in Wasser eingeweicht und ausgedrückt
3 Zehen Knoblauch
1 Chillie, klein gehackt
Saft einer halben Zitrone
1 EL Olivenöl
Petersilie
Salz nach Geschmack

Zubereitung

Krabbenfleisch -Laibchen

Das zerpflückte Krabbenfleisch mit allen Zutaten vermengen, kleine Laibchen formen, in Mehl wenden und in heißem Öl goldbraun heraus backen.

Mein Taramosalata

In Griechenland und auf Zypern wird als Basis für Taramosalata roter Fischroggen genommen; da dieser hier aber sehr schwer erhältlich ist, verwende ich statt dessen im folgenden Rezept Thunfisch.
Alle Zutaten mit einem Handmixer zu einem feinen Aufstrich pürieren, in eine Schüssel füllen, mit Petersilie garnieren und mit Toast oder knusprigem Weißbrot servieren.

Dazu passt ein Salat aus geschnittenen Tomaten, milden Zwiebelringen, Feta-Käse in Würfeln und schwarzen, kernlosen Oliven.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Greece
  • Portionen
    2
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Geändert
    12. April 2013
  • Gelesen
    4837
Thukpa (Strudel-Suppe)
Probieren Sie auch:
Thukpa (Strudel-Suppe)

Rezeptsuche

Joomla templates by Joomlashine