Meze Var. 1 (Fleischbällchen, Tintenfische, Gurkensalat)

Fisch und Meeresfrüchte

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezept von Peter K.

Zutatenliste

Kieftedhes (Fleischbällchen und Kartoffeln in Sauce)

Für die Fleischbällchen:
350 g Faschiertes vom Schwein oder Lamm, 1 Ei, 1 EL Petersilie oder Minze, 1 Prise Zimt, etwas Mehl, Salz.

Für die Sauce:
2 Zwiebeln, fein gehackt, 4 Zehen Knoblauch, gehackt, 1 Dose gehackte Tomaten,1 EL Kardamomkörner, 1 Zimtstange, 15 schwarze Pfefferkörner, 6 mittelgroße Kartoffeln, geschält und in mundgerechte Stücke geschnitten, Olivenöl, Salz.

Kalamaria Kathista (Tintenfische in Weinsauce)

1/2 kg kleine Tintenfische ohne Kopf, gereinigt und in ca. 2 cm dicke Ringe geschnitten, Olivenöl, 1/8 l Weißwein, 1/16 l Weinessig, 4 große Zwiebeln, fein gehackt, 4 Zehen Knoblauch, fein gehackt, 4 Gewürznelken, 1 Zimtstange, 1 Lorbeerblatt, 10 schwarze Pfefferkörner, etwas Salz.

Talattouri (Gurkensalat)

1 große Gurke, 1½ Becher Joghurt, 4 Zehen Knoblauch, etwas Olivenöl, Salz.

Zubereitung

Kieftedhes (Fleischbällchen und Kartoffeln in Sauce)

Faschiertes, Ei, Petersilie oder Minze, Zimt und Salz nach Geschmack mischen und ca. 4 cm große Bällchen formen. Beiseite stellen. Olivenöl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Kardamom, Zimtstange und Pfeffer unter Rühren anbraten, mit den Dosentomaten aufgießen und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.
Salz nach Geschmack, die Fleischbällchen sowie die Kartoffeln beigeben und ca. 20 min unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen. Zuletzt die Zimtstange entfernen.

Kalamaria Kathista (Tintenfische in Weinsauce)

Tintenfische, Zwiebeln und Knoblauch in reichlich Olivenöl leicht braten, bis die Zwiebeln glasig werden, dann die Gewürze, den Wein, den Essig und etwas Wasser zufügen.
Zugedeckt ca. 1 Stunde leicht köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast absorbiert ist.

Talattouri (Gurkensalat)

Die Gurke schälen, längsseitig in 8 Steifen und diese dann quer so dünn wie möglich schneiden. Knoblauch pressen und mit Salz in das Joghurt rühren, über die Gurken gießen und alles gut mischen. Sofort servieren.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Cyprus
  • Portionen
    0
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Geändert
    12. April 2013
  • Gelesen
    4946
Griechische Eierspeis'
Probieren Sie auch:
Griechische Eierspeis'

Rezeptsuche

Joomla templates by Joomlashine