Bolinhos de Bacalhau (Fischlaibchen)

Fisch und Meeresfrüchte

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezept von Peter K.

Weitere Rezeptbilder

  •  
  • Zusatzbild

Zutatenliste

Zutaten für Portionen



250gStockfisch (bzw. Kabeljaufilet oder Tiefkühl-Fischwürfel)
200ggeschälte, mehlige Kartoffeln
1Stk.Zwiebel, fein gehackt
2ZehenKnoblauch, fein gehackt
1ELgehackte Petersilie
3Stk.Eier
-Salz
1TLgrober schwarzer Pfeffer
-Öl
4Stk.geschälte, halbierte Bananen

Zubereitung

Bolinhos de Bacalhau sind in Öl gebackene Laibchen aus Stockfisch (in Salz getrockneter Kabeljau) und Kartoffeln. Sollte Stockfisch nicht erhältlich sein, kann man auch frisches Kabeljaufilet oder Tiefkühl-Fischwürfel verwenden.

Den Stockfisch über Nacht in kaltem Wasser einweichen, dabei das Wasser einige Male wechseln. Danach in zehn Minuten in kochendem Wasser garen, in noch warmem Zustand Haut und Gräten entfernen sowie das Fischfleisch in kleine Stücke schneiden.

Die Kartoffeln im Fischsud gar kochen und pürieren, dann mit den Fischstücken, den Zwiebeln, dem Knoblauch, der Petersilie und nach und nach mit den Eiern vermengen; mit Salz und Pfeffer würzen.

Aus der Masse Laibchen formen und in heißem Öl beidseitig goldgelb braten.

Diese warm stellen und in einer anderen Pfanne die Bananen ebenfalls braten.

 

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Portugal
  • Portionen
    4
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Geändert
    20. Februar 2015
  • Gelesen
    9126
Menemen (Pikante Eierspeise)
Probieren Sie auch:
Menemen (Pikante Eierspeise)

Rezeptsuche

Joomla templates by Joomlashine